Spiegelweihe

Um den Spiegel für deine Arbeit zu weihen, stelle ihn in ein Dreieck aus silbernen oder violetten Kerzen, zünde eine Benzoe-Räucherung an und sprich folgenden Zauber:

„Geister und Wesen anderer Welten,
euch soll dieser Ruf nun gelten.
Im Spiegel zu sehen, ist mein Begehr,
drum rief ich euch zu seiner Weihe her.

Verleiht dem Spiegel die nötige Macht,
Brücken zu schlagen durch die Zeiten,
um zu erkennen verborgene Seiten.

Spiegel nimm an nun meine Worte,
lass mich sehen Menschen und Orte,
Spiegel nimm hin nun meinen Rat
und setze um mein Wort in die Tat!“

Lade deinen Spiegel mit Energie auf.