Wasserschau

Eine weitere Kunst, die auch heute noch recht weit verbreitet ist die Hydromantie, die Kunst, mit Hilfe des Wassers durch die Zeiten zu sehen.
In Marion Zimmer Bradleys „Avalon-Trilogie“ wird auch sehr ausführlich darüber berichtet – dies mag unter anderem ein Grund dafür sein, dass diese Art der Wahrsagung heute noch populär ist.

Hierbei wird die Oberfläche des Wassers wie ein Spiegel betrachtet, und dann soll sich dem geübten Seher die Zukunft und Vergangenheit offenbaren.
Von einem Kessel über spezielle Schalen bis hin zu Seen oder Teichen kann man eigentlich jede stille Wasseroberfläche nutzen, die einem zur Verfügung steht.

Wenn du dich selbst an der Hydromantie versuchen willst, nimm eine möglichst dunkle Schale. Das Material ist dabei eher nebensächlich – ich selbst benutze eine blaue Glasschale. Sorge dafür, dass der Untergrund dunkel ist, so dass du beim Hineinsehen nur dein Gesicht erkennen kannst.
Stelle zwei Kerzen schräg hinter Schale auf. Achte darauf, dass die Kerzen soweit von der Schale entfernt stehen, dass sich die Flammen nicht im Wasser widerspiegeln.
Dunkele den Raum ab oder beginne erst nach Einbruch der Dunkelheit.

Zünde die Kerzen an, setze dich so vor die Schale das dein Blick auf die Oberfläche fällt. Achte aber darauf, dass du soweit von der Schale entfernt sitzt, dass sich dein Gesicht nicht im Wasser spiegelt.
Jetzt versuche, durch die Oberfläche hindurch zu sehen. Blinzele dabei möglichst wenig. Deine Augen werden, sofern sie noch ungeübt sind in dieser Art des Sehens, schnell anfangen zu tränen. Versuche, es nicht zu beachten.

Dem Sehenden kommt es oft vor, dass eine Art Nebelschleier auf oder über dem Wasser erscheint. Wenn man weiter hinsieht, soll sich dieser Nebel mit der Zeit lichten und Bilder oder sogar ganze Szenen sollen sich vor dem Inneren Auge des Sehenden abspielen.
Gehe auch hier mit Neugier und Aufgeschlossenheit an die Sache heran, aber nicht mit allzu großen Erwartungen. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass du gleich beim ersten Versuch etwas in der Schale erkennen wirst.